_Silenzio Teil 1 und 2

Performance | House for the End of the World / Kwadrat Gallery, Berlin, April 2020

 

Das Environment dieser Performance, die nur per Life stream zu sehen war ist eine fiktive Wohnung: Ein Zimmer im House for the End of the World. Teil der Installation sind Vorhänge die mit Abstand vor den 4 Wänden hängen sodass dahinter ein schmaler Gang entsteht.

 Nur von Schwarzlicht beleuchtet und vollständig schwarz bemalt zündet AR Kerzen an, begiesst seinen Körper mit heissen neon blau leuchtenden Wachs und löscht die Flammen mit Pflastern. 

 

Ablauf:

 

1.Teil

_Im Zentrum des Raumes brennt eine Schwarzlicht Glühbirne.

_AR umkreist den Raum mit schnellen Schritten hinter den Vorhängen.

_AR betritt die das Zentrum des Raumes. Sein Körper ist vollständig mit Schwarzer 

  Farbe bedeckt so dass kaum mehr als seine Augen zu sehen sind.

_AR zündet eine Kerze an und besprüht die Flamme mit Desinfektionsmittel.

  Flammen lodern auf.

_AR hält die Kerze schräg über seinen Oberkörper. Flüssiges Wachs tropft auf sein Haut.

  Das weisse Wachs leuchtet neon blau.

_AR löscht die Flamme in dem er sie mit einem Pflaster zu klebt.

_AR wiederholt diesen Vorgang mit 7 Kerzen.

_AR legt sich auf den Boden und bestreut seinen Körper  mit Kreide Pulver.

_Nach einiger Zeit steht AR auf und verlässt den Raum. Sein negativer Körperabdruck     

  bleibt auf dem schwarzen Teppich zurück.

 

2.Teil

_AR betritt die Wohnung mit Krücken

_NK sitzt im Kayak im dunklen Raum.

_Das Stroboskop beginnt zu flackern.

_NK wird sichtbar. Sie richtet sich auf und zieht aus dem Eimer mit Wasser einen 

  triefend  nassen Mantel und zieht ihn an.

_NK dreht an der über ihren Kopf hängenden Glühbirne bis sie brennt. 

  Im selben  Moment erlischt das Stroboskop.

_AR kommt hinter den Vorhängen hervor und stellt die Leiter in der Mitte des 

  Raumes auf.

_NK steigt aus dem Kayak auf die Leiter und lässt sich an den Schultern von  der 

  letzten  Sproße hängen. Wasser tropft.

_NK richtet sich auf und zieht den Mantel aus, das er auf der Leiter hängen bleibt.

_NK steigt herab und kniet sich an das Kayak angelehnt auf den Boden.

_AR lehnt die Leiter an die Wand, geht hinter den Vorhang und kommt mit 

  einer Glasschüssel mit Salz gefüllt zurück.

_AR streut das Salz über NK, die darauf hin aus ihrer Starre erweckt wird. 

_NK+AR hocken sich gegenüber.

_AR tunkt eine Rose in eine Glasschale mit Spiritus und zündet an. 

  Er gibt die  brennende Rose NK.

_NK hält die Rose in der Hand bis die Flammen erlöschen.

_NK+AR wiederholen diesen Vorgang 2 mal und verlassen anschliessend den Raum.