_Risse

Performance | FFTN, Sankt Petersburg, August 2019

 

2 sich stützende Spiegel teilen den Raum. NK+AR sitzen sich im Spiegel betrachtend gegenüber.

Im Verlauf der Aktion tunkt AR seine Haare in Wasser, welches sich daraufhin tief schwarz färbt. 

Durch das Fallen der Spiegel multipliziert sich die Reflektion. Asche wird aus den Händen in den Raum gepustet und bedeckt die auf dem Boden liegenden Scherben.

 

Ablauf:

 

_NK+AR betreten den kleinen Raum.

_NK+AR hocken sich jeweils auf eine Seite der aneinander gelehnten Spiegel.

  Sie betrachten sich im Spiegel.

_NK beginnt sich mit Kabelbindern selbst zu fixieren. Anschliessend richtet sie sich

  Auf und verharrt in einer Pose.

_AR trinkt Wasser aus einer Plastikflasche gefüllt mit orthodox geweihtem Wasser.

_AR füllt den Inhalt der Flasche in eine Glasschale und tunkt seine Haare in das 

  Wasser welches sich daraufhin tief schwarz färbt.

_AR füllt das schwarze Wasser in 2 Spritzen und legt diese auf den Boden.

_AR steht auf nimmt die Spiegel und zerschmeisst diese. Anschliessend greift er in 

  seine Hosentasche und holt eine Hand voll Asche hervor. Er pustet die Asche über 

  die Scherben.

_AR zerschneidet die Kabelbinder mit einer Zange.

_NK erhebt sich zieht eine Zigarette und ein Feuerzeug hervor und zündet sie an.

_NK+AR ziehen abwechselnd an der Zigarette und atmen den Rauch in den Mund ihres 

  Gegenübers. Mit dem Ende der Zigarette endet die Performance.